Veranstaltungen

  • 05.05. – 09.05.2024

    Montenegro Weinreise 2024 (1)

    Vielfältig, ursprünglich, erlebnisreich – gehen Sie mit auf Entdeckungsreise in die Weinwelt des kleinen Balkanstaates Montenegro. Begleitet von Angelika (Touroperator Montenegro) und Ute (Wein-Guide Pfalz), erleben Sie die faszinierende Vielfalt der montenegrinischen Weingüter, im Spannungsfeld zwischen Ursprünglichkeit und Moderne, Edelstahl, Holzfass und Amphoren, sowie autochthonen Rebsorten. Das Land an der Adria hat viel zu bieten: wilde Landschaften, reiche (Wein-) Kultur, schöne Küste, kulturhistorisch interessante Städtchen – kurzum es lohnt sich Montenegro zu erleben, zu erkunden und zu genießen.
    Besuchen Sie die größte Kellerei auf dem Balkan mit ihrem Holzfasskeller in einem ehemaligen Flugzeughangar. Sie erleben gemütliche Familienweingüter, genießen eine Bootsfahrt auf dem Skadar See und erkunden einen Weinkeller mit georgischen und italienischen Amphoren. Interessante Weinproben sowie spektakuläre Ausblicke runden das Programm ab.
    Preis: 1210,00 € (exkl. Flug) im Doppelzimmer
    Weitere Infos per Mail von Angelika – temper@3etravel.me oder Ute – info@natur-und-wein.de

  • 17.05.2024

    Weinbau für die Zukunft

    Die Veränderungsprozesse in Zeiten des Klimawandels machen vor dem Weinbau nicht halt. Aber auch in früheren Zeiten gab es schon Problemstellungen, die gemeistert werden mussten. Welche Rolle spielt dabei die Rebenzüchtung und wie könnte sich der Weinbau zukünftig entwickeln?  – erfahren Sie mehr bei einem Spaziergang über das Gelände des Instituts für Rebenzüchtung, Geilweilerhof.
     
    Termin: 17.05.2024, 14:00 – 16:00 Uhr
    Treffpunkt: Siebeldingen, Parkplatz des Instituts für Rebenzüchtung Geilweilerhof
    Kosten: 15,00 € pro Person
    Anmeldung: unter 06341-962488 oder 0151-43126240
    Anmeldeschluss: 07.08.2022
    Teilnehmer: min 6 /max 25 
    Tipps: wetterangepasste Kleidung und feste Schuhe bitte nicht vergessen.

  • 15.06.2024

    Bio, fair, regional? – nachhaltig einkaufen in Landau

    Wie erkenne ich faire, ökologisch produzierte oder klimaneutrale Produkte? Welche Siegel und Zertifikate gibt es und was steckt dahinter? In welchem globalen Kontext steht unser Einkaufsverhalten?
    Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des Spaziergangs durch Landau. Wir werden u.a. verschiedene Läden besuchen und uns über deren Philosophie und Konzepte informieren.
     
    Termin: 15.06.2024, 14:00 – 16:30 Uhr
    Treffpunkt: Rathaus Landau, Haupteingang
    Kosten: keine
    Anmeldung: unter 06341-962488 oder 0151-43126240
    Anmeldeschluss: 10.06.2024
    Teilnehmer: min 6 /max 25 
    Die Tour „global.lokal.erleben“ ist ein Angebot von Engagement Global im Rahmen des Programms Entwicklungsbezogene Bildung in Deutschland (EBD) in Kooperation mit dem Verband Region Rhein-Neckar.

  • 16.06.2024

    Nachhaltige Winzerbetriebe rund um Landau

    Eine Radtour durch einige Weindörfer rund um Landau zu Winzerinnen und Winzern, denen Nachhaltigkeit ein Anliegen ist. Vom Rathausplatz in Landau radeln wir nach Norden in das Landauer Stadtdorf Nussdorf und lernen das Bioweingut Susanne und Klaus Rummel kennen. Schon vor Jahren wurde hier der Slogan – Neue Reben braucht das Land – geboren. Weiter geht es über Godramstein nach Siebeldingen, einem besonderen Ort was die Entwicklung neuer Rebsorten angeht. Vom Weingut Wilhelmshof, Siebeldingen, gibt es unterwegs eine Kostprobe. Der schon seit Jahren nachhaltig arbeitende Betrieb hat viel zu bieten. Über Landau-Arzheim und Landau-Wollmesheim fahren wir nach Landau Mörzheim ins Bioweingut Stefan Kuntz auf die Alpaka Weide.
    Neugierig geworden? Dann kommen Sie mit.

    Termin: 16.06.2024, 10:00 bis 15:00 Uhr
    Treffpunkt: Rathaus Landau, Haupteingang
    Kosten: 30 € pro Person
    Anmeldung: unter 06341-962488 oder 0151-43126240
    Anmeldeschluss: 10.06.2024
    Teilnehmer: min 6 /max 25

    Bitte eigenes E-Bike, Helm und ein Weinglas mitbringen.

     

  • 19.06.2024

    Wo sich Weide, Wein und Wald küssen…

    Eine Entdeckungstour entlang des Beweidungsprojektes „Wingertsberg“, auf dem Burgunderweg
     
    Lassen Sie sich entführen in das Reich der Weidetiere, Honigbienen, des Luchses und des Spätburgunders. Das Biosphärenreservat Pfälzerwald mit seinen Burgen und bizarren Felsen bildet dabei die Kulisse.
    Unsere Naturführung führt uns entlang des Beweidungsprojektes „Wingertsberg“, durch den Wald, vorbei an Streuobstwiesen und Weinbergen und über den Burgunderweg zurück nach Annweiler-Gräfenhausen. Sie erfahren Interessantes über das Beweidungsprojekt sowie lokale Besonderheiten.
    Die Wanderstrecke beträgt ca. 5 km. Während der Wanderung sind Aufstiege von ca. 120 m und Abstiege von ca. 130 m zu überwinden. Trittsicherheit und eine der Streckendauer angepasste adäquate Kondition sind erforderlich.

    Treffpunkt: Annweiler Gräfenhausen, Parkplatz ‚Alte Schule‘, Hahnenbachstr. 21,
    Termin: 19.06.2024, 14:00 – ca. 16:30 Uhr
    Kosten: 15,00 € pro Person
    Anmeldung: unter 06341-962488 oder 0151-43126240
    Anmeldeschluss: 14.06.2024
    Teilnehmer: min 6 /max 25 
    Tipps: wetterangepasste Kleidung und feste Schuhe bitte nicht vergessen.

  • 13.10. – 17.10.2023

    Montenegro Weinreise 2024 (2)

    Vielfältig, ursprünglich, erlebnisreich – gehen Sie mit auf Entdeckungsreise in die Weinwelt des kleinen Balkanstaates Montenegro. Begleitet von Angelika (Touroperator Montenegro) und Ute (Wein-Guide Pfalz), erleben Sie die faszinierende Vielfalt der montenegrinischen Weingüter, im Spannungsfeld zwischen Ursprünglichkeit und Moderne, Edelstahl, Holzfass und Amphoren, sowie autochthonen Rebsorten. Das Land an der Adria hat viel zu bieten: wilde Landschaften, reiche (Wein-) Kultur, schöne Küste, kulturhistorisch interessante Städtchen – kurzum es lohnt sich Montenegro zu erleben, zu erkunden und zu genießen.
    Besuchen Sie die größte Kellerei auf dem Balkan mit ihrem Holzfasskeller in einem ehemaligen Flugzeughangar. Sie erleben gemütliche Familienweingüter, genießen eine Bootsfahrt auf dem Skadar See und erkunden einen Weinkeller mit georgischen und italienischen Amphoren. Interessante Weinproben sowie spektakuläre Ausblicke runden das Programm ab.
    Preis: 1210,00 € (exkl. Flug) im Doppelzimmer
    Weitere Infos per Mail von Angelika – temper@3etravel.me oder Ute – info@natur-und-wein.de